Die Vielfalt von Schadorganismen (Viren, Bakterien, Pilzen, Insekten, Wirbeltiere, Vögel usw.) an den Nutzpflanzen können erhebliche Schäden verursachen und dadurch hohe Ertragseinbußen fordern. Ob Buchsbaumzünsler, Dickmaulrüssler, Eichen-Prozessions-Spinner oder sonstige Pflanzenschädlinge: SIMACEK bietet hierzu eine Vielzahl an Lösungen.

 

Potentiale nutzen, Erfolg ernten!

 

SIMACEK verwendet Fungizide zum Schutz von Kulturpflanzen gegen Pilzbefall, Insektizide gegen Schädlinge sowie Herbizide gegen Unkräuter und Ungräser. Zudem werden Austriebs-Spritzungen gegen auf Pflanzen überwinterte Schädlinge durchgeführt.

Laut der ISPM 15 Richtlinien müssen Verpackungshölzer vor dem Export in die meisten Länder behandelt werden, um einem Verschleppen von Schadinsekten entgegen zu wirken.

 

  SIMACEK verwendet hier umweltschonende, naturverträgliche, innovative Pflanzenschutzmittel zur Vorbeugung und Verhütung der Einschleppung oder Verschleppung von Schadorganismen. Denn die Natur und deren Erhalt ist eine Lebensgrundlage und Lebensphilosophie von SIMACEK.

 
Richard Stora
Ihr/e Ansprechpartner/in

Richard Stora

Leitung Servicemanagement

Tel.
+43 1 21166-10152
Fax
+43 1 21166-910152
Mobil:
+43 664 80322352
E-Mail
r.stora@simacek.at
Web
www.simacek.com